Fahrradcodierung - ADFC Stadt Hannover

Fahrradcodierung

Ein Schritt zu mehr Diebstahlsicherheit ist die Codierung des eigenen Fahrrads. Der ADFC bietet diesen Service an.

............................................................................................................................................................................................................................................................................

Wenn Sie Ihr Fahrrad codieren lassen wollen, müssen Sie einen Termin per Mail vereinabaren. Schreiben Sie uns ihren Wunschtermin an stadt [at] adfc-hannover.de

Wir codieren immer jeden zweiten Dienstag des Monats von 16- 18 Uhr und jeden vierten Dienstag des Monats von 18-20 Uhr!

 

Nächsten Termine:

Dienstag, 14.05.24 - 16 bis 18 Uhr

Dienstag, 28.05.24 - 18 bis 20 Uhr

Dienstag, 11.6.24 - 16 bis 18 Uhr

Dienstag, 25.06.24 - 18 bis 20 Uhr

............................................................................................................................................................................................................................................................................

Was gilt es bei der Codierung zu beachten?

  • Ein Termin muss vorher per Mail vereinbart werden. Gebt bei einer Anmeldung neben Name und E-Mail-Adresse auch eine Handynummer an
  • Die Codierung kostet 5 € für ADFC-Mitglieder und 10 Euro für nicht-Mitglieder (pro Fahrrad)
  • Das Geld muss bar und passend mitgebracht werden
  • Es sollte wenn möglich ein Nachweis über den Besitz/Kauf des Fahrrads mitgebracht werden.
  • Die Codierung findet in der Hausmannstr. 9-10 (Umweltzentrum) im Keller statt
  • Falls du ein Carbonrad codieren lassen möchtest, musst du das bei der Anmeldung angeben, da wir dafür ein anderes Codiergerät brauchen.

Eine Codierung am Fahrrad ist sinnvoll. Denn die Codierung enthält verschlüsselte Angaben über die Adresse und die Initialen der Eigentümer*innen. Der Wiederverkaufswert gestohlener Räder reduziert sich, gleichzeitig steigt das Risiko, überführt zu werden. Außerdem können die Eigentümer*innen bei Fund des Fahrrads sofort informiert werden.

............................................................................................................................................................................................................................................................................

Was muss zur Codierung mitgebracht werden?

  • das Fahrrad
  • Ihr gültiger Personalausweis/Reisepass
  • der Eigentumsnachweis (Kaufbeleg/Rechnung)
  • bei Pedelecs (e-Bike) unbedingt auch der Schlüssel, um den Akku entnehmen zu können
  • Wir nutzen Nadel- und Fräsencodierung. Carbonrahmen können mit diesen Methoden nicht codiert werden. Für Carbonrahmen bieten wir allerdings Codierung mit stark haftendem Sticker an, hier wird der Code nicht in den Rahmen genadelt/gefräst.

............................................................................................................................................................................................................................................................................

Information zur Codierung von Leasing-Fahrrädern

Uns erreicht oft die Frage, ob Leasing-Fahrräder codiert werden können. Diese Frage kann nicht einfach mit "ja" oder "nein" beantwortet werden. Generell gilt, dass man Eigentümer*in des Fahrrads sein muss, um dieses codieren zu lassen, unter anderem auch, weil der Codierungs-Code auf den*die Eigentümer*in und den Wohnort personalisiert ist.

Wenn Sie z.B. ein Fahrrad über Jobrad leasen und das Rad nach Beendigung des Leasing-Zeitraum in Ihren Besitz übergeht, können Sie von der Leasingfirma eine Vollmacht beantragen, um das Rad codieren zu lassen. Diese Vollmacht muss zur Codierung mitgebracht werden. Ohne vorliegende Vollmacht werden Leasingräder von uns nicht codiert.

Bei Leihrädern wie Swapfiets ist ein Codieren ausnahmslos nicht möglich, da bei diesen Rädern nicht vorgesehen ist, dass sie in den Besitz des Fahrers bzw. der Fahrerin übergehen.

alle Themen anzeigen

Verwandte Themen

Fahrradkurs für Erwachsene

Diese Kurse richten sich an alle, die nie Radfahren gelernt haben.

Aktionsplan - Hannover, so geht #Fahrradstadt!

Der ADFC Stadt Hannover hat einen Aktionsplan für Rat und Verwaltung für die Wahlperiode 2021-2026 erstellt.

ADFC Stellungnahme zum Rückbau von Eilenriedewegen

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) in der Stadt Hannover hat sich in einer Stellungnahme an Oberbürgermeister…

ADFC als Träger öffentlicher Belange (TÖB)

Der ADFC Stadt Hannover gibt als Träger öffentlicher Belange Stellungnahmen zur Bauleitplanung in der Landeshauptstadt…

Gedanken zur Westschnellweg-Sanierung: Ein Statement vom ADFC

Bei der Bezirksratsitzung von Linden Limmer am 15.11.23. ist der ADFC mit einem Beitrag vertreten. Es geht um den Ausbau…

Querung des Julius-Trip-Ring über die Mainzer Straße

Die Querung über die Mainzer Straße ist verbesserungsbedürftig. Der ADFC Stadt Hannover hat sich mit einem Anschreiben…

Finden Sie Ihr Fahrrad.

Fahrradparken

Alle Menschen in Hannover können sich für mehr Radabstellmöglichkeiten einsetzen. Es können sowohl Fahrradbügel als auch…

Übergabe des Aktionsplans Ahlem Davenstedt Badenstedt an Bezirksbürgermeister

Am 5. März 2024 haben wir unseren Aktionsplan für den Stadtbezirk Ahlem Badenstedt Davenstedt an den…

ADFC Stellungnahme: Umsetzung der Fahrradstraßen in der Südstadt

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) in der Stadt Hannover hat eine Stellungnahme zu der Umsetzung des…

https://hannover-stadt.adfc.de/artikel/fahrradcodierung-3

Bleiben Sie in Kontakt